In Gartenlaube eingebrochen und dort übernachtet

Stadt Brandenburg, Görden, Brahmsstraße – 

Tatzeit: Sonntag,  den 14.01.2018, 15:00 Uhr bis Montag, den 15.01.2018, 13:37 Uhr – 

 

Gegen Mittag kontrollierte die Geschädigte ihren Bungalow im Gartenverein „Erntesegen“. Leider musste sie feststellen, dass eine Fensterscheibe eingeschlagen war, und im Bungalow eine schlafende männliche Person lag. Der 79-jährigen Frau teilte der nun erwachte Schlafende mit, dass er aus seiner Wohnung „geflogen“ sei und nur übernachten wollte. Nachdem er ihr seine Personaldaten mitteilte flüchtete er in unbekannter Richtung. Nach erstem Überblick entwendete der 24-jährige Mann eine Glühbirne aus dem Bungalow. Den Sachschaden, den er durch das Zerschlagen der Fensterscheibe anrichtete konnte noch nicht genau benannt werden. Die Kriminalpolizei ermittelt.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.