Werbeanzeigen

In der Böschung festgefahren

BAB 15 bei Roggosen: Kurz vor 08:00 Uhr wurde der Polizei am Donnerstag ein Verkehrsunfall gemeldet, der sich zwischen Roggosen und Forst in Fahrtrichtung Polen ereignet hatte. Ein MAN-Betonmischfahrzeug war von der Straße abgekommen und fuhr sich in der Böschung fest, so dass fremde Hilfe notwendig wurde. Der Fahrer blieb unverletzt, während sich der bislang absehbare Schaden am LKW mit einigen hundert Euro in Grenzen hielt. Ab 10:00 Uhr kam Spezialtechnik eines Abschleppunternehmens zum Einsatz, gleichzeitig wurde eine Fahrspur für die Bergung gesperrt.

Werbeanzeigen

City Report - pnr24

online Redaktion

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: