In der Bank bedroht

#Rheinsberg – Ein 53-Jähriger wollte gestern um 16.25 Uhr Geld von einem Automaten in der Schloßstraße abheben. Weil dies offenbar nicht funktionierte, beschwerte sich der Mann lautstark bei den Bankmitarbeitern. Diese konnten ihm aber auch nicht weiter helfen, weshalb der Mann zunehmend aggressiver wurde. Der Mann baute sich anschließend genau vor einem 41-Jährigen auf und schrie diesen an. Der 41-Jährige fühlte sich dabei unwohl und rechnete mit einem körperlichen Angriff. Um seinen Forderungen Nachdruck zu verleihen, soll der 53-Jährige geäußert haben, Angehöriger einer Polizei zu sein und seine Kollegen zu rufen. Nachdem er abermals kein Geld vom Automaten abheben konnte, verließ er die Filiale in unbekannte Richtung. Es wurden Strafverfahren wegen Körperverletzung und wegen Amtsanmaßung eingeleitet.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.