#Hohenwutzen – Kontrolle missachtet

Am 14. März, gegen 03.15 Uhr sollte ein Renault Megane an der B158a von der GOF (Gemeinsame Operative Fahndung – bestehend aus Zoll, Bundes- und Landespolizei) einer Kontrolle unterzogen werden. Doch der Fahrer missachtete die Anhaltezeichen der Polizei und fuhr weiter in Richtung Landesgrenze. Die GOF folgte dem PKW nach Polen. Kurz hinter der Grenze konnten sie den Renault samt Fahrer stellen und riefen polnische Polizei hinzu. Der Renault Megane war in der Nacht zum 14. März in Bernau gestohlen worden. An dem Fahrzeug befanden sich Kennzeichen, die an ein Wohnmobil gehörten. Der 19- jährige Fahrer wurde an die polnische Polizei übergeben.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.