Herbstferien im Naturkundemuseum Potsdam

In den Herbstferien lernen Familien mit Kindern ab 6 Jahren im
Naturkundemuseum Potsdam am 24. Oktober und 31. Oktober alles rund um
das Thema Tierspuren kennen, denn alle Tiere hinterlassen Spuren. Die
Mitmachaktionen „Naturdetektive im Einsatz!“ für Ferienkinder und ihre
Begleitung beginnen mittwochs jeweils um 14 Uhr.

In der Natur findet man eine Vielzahl von Hinweisen, welche auf die
Anwesenheit von Tieren schließen lassen. Ein Fußabdruck im weichen
Boden, eine Fraßstelle an der Haselnuss oder eine verlorene Feder auf
dem Weg. Dafür braucht man ein geübtes Auge und die Kenntnis dieser
Spuren. Fußabdrücke und Ausscheidungen sind am offenkundigsten, aber
welche Zeichen werden noch hinterlassen? Die Kinder machen sich auch auf
die Suche nach Behausungen, Fraßspuren und Düften und erfahren, welches
Tier hinter welcher Spur steckt, und wie man Tierspuren finden und sie
den Tierarten zuordnen kann. Im Anschluss werden die Kinder selbst
kreativ.

Weiterhin werden in den Herbstferien vier
Halloween-Taschenlampenführung im Museum angeboten. Am Samstag, dem
27. Oktober 2018, können Kinder ab 6 Jahren sowie Kinder ab 8 Jahren im
Schein der Taschenlampen das dunkle Museum erkunden und einen magischen
Abend mit den Tieren aus Brandenburg verbringen.

Programmübersicht:
Mittwoch, 24. Oktober, 14 bis 15 Uhr: „Naturdetektive im Einsatz!“ –
Mitmachaktion für Familien mit Kindern ab 6 Jahren, Kind 4 Euro,
Erwachsener 6 Euro inklusive Eintritt.

Samstag, 27. Oktober, 17:30 bis 18:15 Uhr:
Halloween-Taschenlampenführung für Kinder ab 6 Jahren, Kind 8 Euro
inklusive Eintritt.

Samstag, 27. Oktober, 18:30 bis 19:15 Uhr:
Halloween-Taschenlampenführung für Kinder ab 6 Jahren, Kind 8 Euro
inklusive Eintritt.

Samstag, 27. Oktober, 19:30 bis 20:15 Uhr:
Halloween-Taschenlampenführung für Kinder ab 8 Jahren, Kind 8 Euro
inklusive Eintritt.

Samstag, 27. Oktober, 20:30 bis 21:15 Uhr:
Halloween-Taschenlampenführung für Kinder ab 8 Jahren, Kind 8 Euro
inklusive Eintritt.

Mittwoch, 31. Oktober, 14 bis 15 Uhr: „Naturdetektive im Einsatz!“ –
Mitmachaktion für Familien mit Kindern ab 6 Jahren, Kind 4 Euro,
Erwachsener 6 Euro inklusive Eintritt.

Pro Veranstaltung können sich bis zu 20 Teilnehmende anmelden. Eine
Platzgarantie gibt es mit einer Voranmeldung unter 0331 289 67 07. Das
Naturkundemuseum Potsdam ist mit dem Bus 606 sehr gut erreichbar.

Auch außerhalb des feststehenden Ferienprogramms können Hort-, Ferien-
und Kitagruppen das Naturkundemuseum Potsdam besuchen. Besitzer des
Familienpasses Brandenburg erhalten mit ihrem Coupon ermäßigten
Eintritt. Die ständigen Ausstellungen sind für Besuchende von Dienstag
bis Sonntag sowie am 1. Montag im Monat in der Zeit von 9 bis 17 Uhr
geöffnet.

Kleine und große Entdeckerinnen und Entdecker können sich mit einer
Museumsrallye auf unterhaltsame Weise wissenswertes zu den verschiedenen
Ausstellungsthemen aneignen. Die Entdeckertour führt vom Aquarium über
die vier Etagen des Museums. Diese gibt es mit einem Bleistift für 1
Euro direkt an der Kasse des Museum.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.