#Hennigsdorf: Aufgefahren – Zu wenig Abstand

 Aufgefahren

In der Straße Am Rathaus kam es gestern gegen 07.20 Uhr zu einem Auffahrunfall. Hierbei fuhr der Fahrer eines Renault Twingo offenbar aufgrund zu geringen Abstandes auf VW Passat auf. Hierbei entstand ein Sachschaden von etwa 2.000 Euro. Personen wurden nicht verletzt.

Zu wenig Abstand

Vorgestern Abend gegen 18.40 Uhr ereignete sich in der Spandauer Alle Ecke Edisonstraße ein Verkehrsunfall. Hierbei fuhr der Fahrer eines Pkw Ford offenbar aufgrund zu geringen Sicherheitsabstandes auf einen Pkw Mercedes Benz auf. Dabei entstand ein Sachschaden von etwa 2.000 Euro. Der Ford war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.