Werbeanzeigen

#Heiligengrabe – Mit Alkohol in den Straßengraben

Gestern Abend gegen 19.55 Uhr befuhr ein 32-jähriger Fahrer mit seinem Pkw Ford Focus die Bundesstraße 189 aus Richtung Heiligengrabe kommend in Richtung Kemnitz. Dabei geriet er mit seinem Fahrzeug ins Schleudern, kam nach rechts von der Fahrbahn ab und im Straßengraben zum Stillstand. Verletzt wurde bei dem Unfall niemand. Ein Atemalkoholtest bei dem Mann ergab einen Wert von 1,22 Promille. Eine Blutprobenentnahme wurde im Krankenhaus Wittstock durchgeführt. Zudem wurde festgestellt, dass der 32-Jährige nicht in Besitz einer Fahrerlaubnis war und die Kennzeichen des Fahrzeugs aufgrund fehlenden Versicherungsschutzes zur Entstempelung ausgeschrieben waren. Diese wurden von den Beamten sichergestellt. An dem Ford war durch den Unfall Totalschaden (3.000 Euro) entstanden. Der Eigentümer kümmert sich um den Verbleib des Wagens.

Werbeanzeigen

City Report - pnr24

online Redaktion

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Werbeanzeigen
%d Bloggern gefällt das: