#Guben: Verfassungswidrige Parolen gegrölt

#Guben:

Freitagnacht kurz vor 23:00 Uhr wurde die Polizei in die Altsprucke gerufen, da unter Begleitung von lauter Musik verfassungswidrige Parolen wie „ Sieg Heil“ und „Heil Hitler“ skandiert wurden. Die vor Ort handelnden Polizeibeamten unterbanden die dort stattgefundene Feier und stellten die Personalien der Anwesenden fest. Die fünf Männer im Alter von 20 bis 24 Jahren sind der Polizei bereits wegen gleicher Straftaten bekannt. Gegen sie wurde ein Ermittlungsverfahren wegen des Verwendens von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen eingeleitet.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.