Werbeanzeigen

Guben: Motorradfahrer nach Verkehrsunfall verstorben

Der am Donnerstag, den 11.10.2018, bei einem Verkehrsunfall verletzte polnische Motorradfahrer ist noch am selben Tag seinen schweren Verletzungen erlegen.

Ausgangsmeldung vom 12.10.2018

Rettungskräfte und Polizei wurden am Donnerstag gegen 13:30 Uhr alarmiert, da sich auf der Cottbuser Straße ein schwerer Verkehrsunfall ereignet hatte. Ersten Ermittlungen zufolge war ein VOLVO-Sattelzug auf Höhe des Betonwerkes auf die Bundesstraße 320 aufgefahren und ein Motorrad HONDA war seitlich mit dem LKW kollidiert. Der 47-jährige Motorradfahrer aus Polen erlitt dabei lebensgefährliche Verletzungen, die eine Verlegung ins Krankenhaus per Rettungshubschrauber erforderten. Der 59-jährige LKW-Fahrer erlitt einen Schock und musste medizinisch versorgt werden. Bis zur Stunde dauern sowohl die Vollsperrung der B 320 als auch die Ermittlungen zum Unfallhergang an. Die Höhe der Sachschäden ist bislang nicht bekannt.

Werbeanzeigen

City Report - pnr24

online Redaktion

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Werbeanzeigen
%d Bloggern gefällt das: