Werbeanzeigen

#Großziethen: Schwelbrand in Küche

Die Feuerwehr wurde am Donnerstag gegen 22:45 Uhr in den Lilienweg gerufen, da es aus der Küche einer Wohnung stark qualmte. Vor dem Eintreffen der Brandbekämpfer hatten die Bewohner den Schwelbrand mit einem Hausfeuerlöscher schon unter Kontrolle gebracht. Nach ersten Erkenntnissen hatte eine thermische Reaktion einer Batterie im Küchenregal den Brand ausgelöst. Eine 51-Jährige und ein 14-Jähriger wurden wegen des Verdachts einer Rauchgasintoxikation in ein Krankenhaus gebracht. Der entstandene Sachschaden ist noch nicht beziffert. Das Wohnhaus ist weiterhin bewohnbar.

Werbeanzeigen

City Report - pnr24

online Redaktion

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Werbeanzeigen
%d Bloggern gefällt das: