#Großbeeren: 19-Jähriger durch Explosion verletzt

#Großbeeren, Landesgrenze Berlin und Brandenburg – 

Sonntag, 13. Mai 2018, 23:12 Uhr – 

In der Nacht von Sonntag auf Montag wurde die Polizei von einem Zeugen auf eine Explosion in der Nähe der Landesgrenze von Berlin und Brandenburg aufmerksam gemacht. Am Ereignisort fanden  sich persönliche Gegenstände eines 19-Jährigen aus Berlin. Zur gleichen Zeit wurde durch die Landespolizei Berlin ein Mann in einer Rettungsstelle festgestellt, der starke Verbrennungen aufwies. Wie sich herausstellte, handelte es sich hierbei um den 19-Jährigen. Die Kriminalpolizei ermittelt zu den weiteren Hintergründen und hat vor Ort die Spurensicherung durchgeführt.

Die Polizei bitte im Zusammenhang mit den laufenden Ermittlungen Zeugen, die Beobachtungen gemacht haben, sich bitte unter der Telefonnummer: 03371 6000 bei der Polizeiinspektion Teltow-Fläming zu melden. Sie können auch das Hinweisformular des Bürgerportals nutzen oder uns eine E-Mail an: hinweis.pdwest@polizei.brandenburg.de senden.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen