#Gransee – Bitte um Mithilfe – Kleinkind vermisst

#Gransee –  Seit dem 31.12.2017 wird die neun Monate alte Yasmina B. vermisst, so dass jetzt die Bevölkerung um Hinweise zum Aufenthalt des kleinen Mädchens gebeten wird.

Hintergrund ist möglicherweise ein Sorgerechtsstreit zwischen den getrennt lebenden Eltern. Zum derzeitigen Aufenthaltsort gibt es aus dem familiären Umfeld unterschiedliche Angaben.

Trotz intensiver kriminalpolizeilicher Ermittlungen konnte Yasmina bislang nicht gefunden werden.

Ihr letzter bekannter und gesicherter Aufenthaltsort war in Gransee.

Möglicherweise wurde das Kind zudem am Vormittag des 31.12.2017 auf dem S-Bahnhof Oranienburg oder Louise-Henriette-Steg in seinem Kinderwagen bewegt.

Das Mädchen ist seinem Alter entsprechend entwickelt und war zuletzt bekleidet mit einem rosafarbenen

Strampler (Overall mit Sternchen), einer rosafarbenen Winterjacke, einer weißen Mütze mit Rosenmuster sowie weißen Schuhen. Gefahren wurde es in einem schwarz-braunen Buggy.

Hinweise zum gegenwärtigen Aufenthalt bzw. zu möglichen Aufenthaltsorten seit dem 31.12.17 von Yasmina bitte an die Polizei in Oberhavel unter Tel. 03301-8510 oder jede andere Dienststelle.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen