Gestohlenes Auto sichergestellt

#Lübben:                       Polizeibeamte beabsichtigten am frühen Mittwochnachmittag, einen PKW MAZDA zur Durchführung einer Verkehrskontrolle an der Landstraße zwischen Lübben und Ragow zu stoppen. Der Fahrer flüchtete jedoch in Richtung Lübbenau. Am Waldrand bei Kimmritz wurde das Auto gefunden und der Fahrer war zu Fuß weiter geflüchtet. Eine Datenabfrage brachte Klarheit über den Grund: das Fahrzeug stand in Fahndung, nachdem es im Oktober im Landkreis Teltow-Fläming gestohlen worden war. Darüber hinaus waren amtliche Kennzeichen montiert, die nicht an den MAZDA gehörten. Umgehend eingeleitete Fahndungsmaßnahmen nach dem flüchtigen Fahrer, an denen zeitweilig auch der Polizeihubschrauber beteiligt war, führten noch nicht zu dessen Ergreifung. Die weiteren Ermittlungen wegen Hehlerei und Urkundenfälschung hat inzwischen die Kriminalpolizei übernommen, das Auto wurde sichergestellt.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.