Geschäftsinhaber und Kunde überwältigt und beraubt

Opfer eines Raubüberfalles wurden gestern Abend ein 46-jähriger Geschäftsbetreiber und dessen 40-Jähriger Kunde, als drei Maskierte in einen Getränkehandel in der Kaiser-Wilhelm-Straße in Lankwitz stürmten. Der Kunde vor dem Verkaufstresen wurde von einem der Männer gestoßen und zu Boden gezwungen, wo ihn dieser zudem noch ins Gesicht geschlagen haben soll. Die beiden übrigen Täter drangen gleichzeitig auf den Filialleiter hinter dem Tresen ein und forderten Geld. Mit dem Inhalt der Kassen flüchteten die Täter unerkannt in Richtung Sievers-Brücke. Sowohl der Geschäftsinhaber als auch der Kunde blieben unverletzt. Die Kriminalpolizei der Polizeidirektion 4 ermittelt.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.