Fürstenwalde/Spree – Weiterfahrt untersagt +++ Ohne Führerschein unterwegs

Weiterfahrt untersagt – 

Im Rahmen einer Verkehrskontrolle stoppten Polizeibeamte am 31.07.2018, gegen 2:40 Uhr, in der August-Bebel-Straße den Fahrer eines PKW Ford mit Wohnanhänger. Während der Kontrolle der Fahrerlaubnis des 52-jährigen Fahrers stellte sich heraus, dass er nicht im Besitz der erforderlichen Fahrerlaubnisklasse war, um diesen Zug  fahren zu dürfen. Die Beamten untersagten ihm die Weiterfahrt.

Ohne Führerschein unterwegs – 

Polizeibeamte stoppten im Rahmen einer Verkehrskontrolle am 30.07.2018, gegen 23:30 Uhr, in der Langewahler Straße den Fahrer eines PKW VW. Während der Kontrolle des 36-jährigen Fahrers stellte sich heraus, dass er nicht im Besitz eines Führerscheins war. Ihm wurde die Weiterfahrt untersagt.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.