Fürstenwalde/Spree: Streit endete im Krankenhaus +++ Täter nach Gewaltdelikt in Haft

Täter nach Gewaltdelikt in Haft – 

Gegen den 33-jährigen Fürstenwalder, der bei den Ermittlungen zu einer Gewaltstraftat als dringend Tatverdächtiger galt, hat die Staatsanwaltschaft am gestrigen Tage (06.09.2018) beim zuständigen Amtsgericht einen Haftbefehl erwirkt.Er wurde festgenommen und befindet sich nun in einer Justizvollzugsanstalt.

 

Streit endete im Krankenhaus –

Zwei Gäste einer Bar in Fürstenwalde gerieten am frühen Morgen des 07. September 2018 in einen heftigen Streit, bei dem der 38-jährige Täter dem 21-jährigen Opfer einen Barhocker gegen den Kopf schlug. Ein Notarztwagen musste gerufen werden, um den Verletzten in ein Krankenhaus zu bringen. Der Schläger wurde von der Polizei in Gewahrsam genommen.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.