Werbeanzeigen

Fürstenwalde/Spree – Polizei sucht Unfallzeugen

Am 04. Dezember ereignete sich gegen 16:40 Uhr ein Verkehrsunfall. Unfallort war die Kreuzung Geschwister-Scholl-Straße Ecke Reinheimer Straße. Der Fahrer eines weißen Motorrollers befuhr die Geschwister-Scholl-Straße in Fahrtrichtung Frankfurter Straße. An der Kreuzung Reinheimer Straße Ecke Geschwister-Scholl-Straße kam aus der Reinheimer Straße ein wartepflichtiger PKW auf die Fahrbahn und nahm dem vorfahrtsberechtigten Rollerfahrer die Vorfahrt. Dieser wich dem PKW aus, stürzte und stieß anschließend gegen einen roten Ford Transit, der an der Lichtzeichenanlage bei Rot hielt. Der Rollerfahrer zog sich bei dem Verkehrsunfall schwere Verletzungen zu und muss derzeit in einem Krankenhaus intensiv behandelt werden. Bei dem unfallverursachendem Fahrzeug soll es sich um einen silbergrauen Mercedes der M Klasse ähnlich einem SUV handeln. Zum Kennzeichen und zum Fahrzeugführer liegen keine Erkenntnisse vor. Der oder die Fahrzeugführerin entfernte sich unerlaubt vom Unfallort. Die Polizei sucht nun Zeugen, die den Unfallhergang beobachtet haben und Angaben zum Mercedes machen können.

Ihre Hinweise richten sie bitte an die Polizei in Fürstenwalde, August-Bebel-Straße 63. Telefon: 03361-568- 1123.

Werbeanzeigen

City Report - pnr24

online Redaktion

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Werbeanzeigen
%d Bloggern gefällt das: