#Friedland – Vom Pferdegespann gestürzt

Am 11.03.2018, gegen 13 Uhr, befuhr ein Pferdegespann, was mit zwei Personen besetzt war, einen Waldweg zwischen Niewisch und Friedland. Der Lenker des Gespannes beabsichtigte auf die B168 aufzufahren. Nach ersten Erkenntnissen durchfuhr das Gespann ein Loch im Weg. Daraufhin verlor der Beifahrer das Gleichgewicht und stürzte auf den Boden. Hier überrollte ihn der, mit Holz beladene Wagen. Dabei erlitt er Verletzungen. Ein Rettungshubschrauber brachte ihn in ein Krankenhaus.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.