#Freiwalde: Nach Verkehrsunfall abgeschleppt

Die Missachtung der Vorfahrt an der Einmündung der Chausseestraße zur Bundesstraße 115 war am Donnerstag die Ursache eines Verkehrsunfalls, über den die Polizei kurz nach 17:00 Uhr informiert wurde. Ein SKODA-Kleinwagen war so heftig mit einem PKW KIA zusammengestoßen, dass für beide Autos bei einem Gesamtschaden von rund 7.000 Euro Abschleppdienste gerufen wurden. Die Insassen blieben unverletzt.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.