Werbeanzeigen

#Freiwalde: Nach Verkehrsunfall abgeschleppt

Die Missachtung der Vorfahrt an der Einmündung der Chausseestraße zur Bundesstraße 115 war am Donnerstag die Ursache eines Verkehrsunfalls, über den die Polizei kurz nach 17:00 Uhr informiert wurde. Ein SKODA-Kleinwagen war so heftig mit einem PKW KIA zusammengestoßen, dass für beide Autos bei einem Gesamtschaden von rund 7.000 Euro Abschleppdienste gerufen wurden. Die Insassen blieben unverletzt.

Werbeanzeigen

City Report - pnr24

online Redaktion

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Werbeanzeigen
%d Bloggern gefällt das: