Fredersdorf-Nord – Zwei Einbrüche in Einfamilienhäuser

Am 12. März brachen unbekannte Täter zwischen 6 Uhr und 20 Uhr in der Parkstraße und in der Cranachstraße jeweils in Einfamilienhäuser ein. In der Parkstraße drangen die Täter über die Terrassentür in das Haus ein und durchsuchten alle Räume. Es fehlten Schmuck und Bargeld. Der Schaden beläuft sich auf geschätzte 1.100 Euro.

In der Cranachstraße brachen unbekannte Täter in der o.g. Zeit ein Fenster auf und betraten das derzeit unbewohnte Haus. Schränke und Schubladen waren geöffnet. Der Sachschaden liegt hier bei 500 Euro.

In beiden Fällen sicherte die Kriminalpolizei Spuren und nahm jeweils eine Anzeige auf.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .