Werbeanzeigen

Französische Komödie “Verstehen Sie die Béliers?“ im ZDF

Großer Auftritt: Paula (Louane Emera) und Gabriel (Ilian Bergala) singen gemeinsam bei einer Schulfeier.
Copyright: ZDF/Thibault Grabherr

Paula, einziges hörendes Mitglied einer gehörlosen Familie, will Sängerin werden. Das kann nicht ohne Konflikte abgehen. Das ZDF zeigt die französische Familienkomödie “Verstehen Sie die Béliers?” am Sonntag, 18. November 2018, 14.50 Uhr. Hauptdarstellerin Louane Emera wurde von Regisseur Éric Lartigau in der französischen Ausgabe der Casting-Show “The Voice” entdeckt.

Die vierköpfige Familie Bélier betreibt in der französischen Provinz einen Bauernhof mit Milchvieh und eigener Käserei. Die Eltern Gigi (Karin Viard) und Rodolphe (François Damiens) sowie Sohn Quentin (Luca Gelberg) sind gehörlos, nur Tochter Paula (Louane Emera) kann hören. Deshalb muss sie neben der Schule viele Dinge des täglichen Lebens für die Familie erledigen. Nun will Vater Rodolphe auch noch für das Amt des Bürgermeisters kandidieren. Natürlich rechnet er auch hier fest mit der Unterstützung seiner Tochter. Als Paulas Musiklehrer Thomasson (Éric Elmosnino) das Gesangstalent des Mädchens entdeckt, will er sie fördern: Paula soll die Akademie in Paris besuchen. Doch wie soll ihre Familie ohne sie auskommen?

Werbeanzeigen

City Report - pnr24

online Redaktion

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Werbeanzeigen
%d Bloggern gefällt das: