Frankfurt (Oder) – Schränke durchsucht

Am 12. Juli, zwischen drei Uhr und 15 Uhr, öffneten unbekannte Täter in der Konstantin-Ziolkowski-Allee auf unbekannte Weise eine Wohnungstür. Sie durchsuchten alle Schränke und Behältnisse und warfen den Inhalt auf den Boden. Zum Zeitpunkt der Anzeigenaufnahme war noch nicht klar, was aus der Wohnung fehlt. Das Schloss der Wohnungstür stellte die Polizei für weitere Untersuchungen sicher. Kriminaltechniker sicherten Spuren.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.