Frankfurt (Oder): Mann auf Gehweg gefunden und verstarb in der Klinik – Polizei bittet um Mithilfe

Die Besatzung eines Rettungswagens fand am frühen Freitagmorgen gegen 02:00 Uhr eine Person liegend auf dem Gehweg der Karl-Marx-Straße Höhe Hausnummer 30. Der bewusstlose Mann wurde zur medizinischen Behandlung in ein  Krankenhaus gebracht. Leider kam für den 60-jährigen Frankfurter jede Hilfe zu spät, er verstarb in der Klinik.

Derzeit gibt es keine Hinweise, die die Vermutung einer Straftat bekräftigen.

Weil aber die Umstände, die zum Tod des Mannes führten nicht umfänglich bekannt sind, bittet die Polizei um Mithilfe der Bevölkerung.

Zeugenhinweise nimmt die Polizei in Fürstenwalde, unter der Rufnummer 03361568 – 0, entgegen.

 

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.