#Forst: Eigentümer gesucht

Bereits im April 2018 wurden im Hausflur eines Wohnhauses an der Roßstraße ein Fahrrad und ein Kinderwagen samt Decke abgestellt und mittels einer Kette angeschlossen. Anfang Oktober informierten Bewohner des Hauses die Polizei über die beiden Gegenstände, die nun schon ein halbes Jahr dort standen. Nach bisherigen Ermittlungen könnten das Rad und der Kinderwagen aus Diebstahlshandlungen in Forst oder Umgebung stammen.

 

Ein unbekanntes Pärchen wurde beobachtet, als sie die Gegenstände dort im Hausflur abstellten und nicht wieder abholten. Da die Eigentümer bisher jedoch nicht ermittelt werden konnten, wenden sich die Kriminalisten nun an die Öffentlichkeit und fragen: Wem gehören die auf den Bildern (siehe Anhang) dargestellten Gegenstände? Wer kann Hinweise zu den Eigentümern geben? Mit Ihren sachdienlichen Hinweisen wenden Sie sich bitte an das Polizeirevier in Forst unter der Telefonnummer 03562 920 oder an die Internetwache der Brandenburger Polizei unter www.polizei.brandenburg.de/onlineservice/hinweis-geben.

 

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.