#Finsterwalde: Vor der Bäckerei aufgefahren +++ Mopedfahrer übersehen

Vor der Bäckerei aufgefahren – Die Polizei wurde am Dienstag zu einem Verkehrsunfall gerufen, der sich auf der Friedrich-Engels-Straße vor der Bäckerei ereignet hatte. Gegen 17:30 Uhr war ein PKW AUDI auf einen VW aufgefahren, so dass rund 1.200 Euro Sachschaden zu beklagen waren. Verletzt wurde offensichtlich niemand und beide Autos blieben fahrbereit.

Mopedfahrer übersehen – Rettungskräfte und Polizei wurden am Mittwochmorgen um 07:00 Uhr alarmiert, da sich auf der Cottbuser Straße ein Verkehrsunfall ereignet hatte. Nach einer Unaufmerksamkeit beim Ausfahren von einem Grundstück hatte ein PKW AUDI einem Mopedfahrer gerammt. Der 15-Jährige trug dabei leichte Verletzungen davon, die ambulant beim Hausarzt zu versorgen waren. Der Sachschaden blieb mit einigen hundert Euro gering.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.