Werbeanzeigen

#Finsterwalde: Vor der Bäckerei aufgefahren +++ Mopedfahrer übersehen

Vor der Bäckerei aufgefahren – Die Polizei wurde am Dienstag zu einem Verkehrsunfall gerufen, der sich auf der Friedrich-Engels-Straße vor der Bäckerei ereignet hatte. Gegen 17:30 Uhr war ein PKW AUDI auf einen VW aufgefahren, so dass rund 1.200 Euro Sachschaden zu beklagen waren. Verletzt wurde offensichtlich niemand und beide Autos blieben fahrbereit.

Mopedfahrer übersehen – Rettungskräfte und Polizei wurden am Mittwochmorgen um 07:00 Uhr alarmiert, da sich auf der Cottbuser Straße ein Verkehrsunfall ereignet hatte. Nach einer Unaufmerksamkeit beim Ausfahren von einem Grundstück hatte ein PKW AUDI einem Mopedfahrer gerammt. Der 15-Jährige trug dabei leichte Verletzungen davon, die ambulant beim Hausarzt zu versorgen waren. Der Sachschaden blieb mit einigen hundert Euro gering.

Werbeanzeigen

City Report - pnr24

online Redaktion

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: