Werbeanzeigen

#Finsterwalde: In eine Wildschweinrotte geraten

Rund 3.000 Euro Sachschaden waren am Donnerstagnachmittag das Resultat eines Wildunfall auf der Landstraße zwischen Eichholz und Hennersdorf. Ein PKW OPEL war gegen 17:30 Uhr in eine Rotte Wildschweine geraten, die nach dem Zusammenstoß flüchteten. Personen kamen nicht zu Schaden und das Auto blieb trotz der Blechschäden fahrbereit.

Werbeanzeigen

City Report - pnr24

online Redaktion

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Werbeanzeigen
Werbeanzeigen
%d Bloggern gefällt das: