#Finsterwalde: Brandstiftung +++ Fahrradfahrer verletzt

Brandstiftung – In der Nacht zum Donnerstag wurde die Polizei gegen 02:40 Uhr von der Rettungsleitstelle über einen Brand in der Dresdener Straße informiert. Bei dem Objekt handelt es sich um ein leerstehendes Gebäude. Bei Eintreffen der Feuerwehr brannte der Dachstuhl in voller Ausdehnung. Die Brandbekämpfung dauerte bis in die Vormittagsstunden an. In diesem Gebäude wurde bereits in diesem Monat Feuer gelegt. Da keine Medienanschlüsse mehr vorhanden sind, kann von einer vorsätzlichen Brandstiftung ausgegangen werden. Eine Ermittlungsgruppe der Finsterwalder Polizei ermittelt intensiv zu den Brandstiftungen in Finsterwalde in leerstehenden Gebäuden in der zurückliegenden Zeit.  

 

Fahrradfahrer verletzt – Ein 81-jähriger Fahrradfahrer hatte Mittwochnachmittag einen PKW auf der Karl-Marx-Straße/Ecke Friedrich-Engels-Straße übersehen. Bei dem Zusammenstoß verletzte sich der Radfahrer leicht, lehnte jedoch eine ärztliche Behandlung ab.

 

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.