Filmbildung für die Kleinsten: Bundesweites Modellprojekt MiniFilmclub in Potsdam gestartet – Abschlussfest der Auftaktstaffel

Filmbildung für die Kleinsten: Bundesweites Modellprojekt MiniFilmclub in Potsdam gestartet –

Abschlussfest der Auftaktstaffel

Donnertag, 21. Juni 2018, 17:00 Uhr

Filmmuseum Potsdam, Breite Str. 1a/ Marstall, 14467 Potsdam
Kartenreservierung: 0331-2718112, 
ticket@filmmuseum-potsdam.de

17.00 Uhr Kurzfilme und Präsentationen

Anschl. Empfang im Foyer

Der MiniFilmclub vermittelt Filmbildung an Vorschulkinder. Vier- bis Sechsjährige sehen an mehreren aufeinander folgenden Terminen experimentelle Avantgardekurzfilme und nähern sich spielerisch-kreativ deren Ästhetik: sie bemalen Blankfilmstreifen, lassen Steine in Stoppmotion-Technik tanzen oder sie experimentieren mit bunten Schatten und Perspektivwechseln. Kita-Gruppen erkunden die Vielfalt der Filmkunst abseits gewohnter Medieninhalte, ihre Materialien und Techniken und das Kino selbst.

Entwickelt  wurde dieses außergewöhnliche Format vom Deutschen Filminstitut, DIF e.V. in Frankfurt/Main in enger Kooperation mit einer Kita im Rahmen des  Programms „Kunst und Spiele“ der Robert Bosch Stiftung. Das Filmmuseum Potsdam und die AWO-Kita „Kinderhafen“ starteten die Potsdamer Version des MiniFilmclubs. Die erste Staffel endet am 21. Juni 2018 mit einem bunten Abschluss- und Auftaktfest im Kino. Der MiniFilmclub wird ab jetzt dauerhaft zum Angebot des Filmmuseums Potsdam gehören und zum Alltag in der Kita „Kinderhafen“. Ab Herbst können weitere Kita-Gruppen entdecken, wie vielfältig und inspirierend das Medium Film sein kann. Dieses kreative Filmbildungsangebot wird in Frankfurt, am Berliner Arsenal – Institut für Film- und Videokunst e.V. und Potsdam weiterentwickelt. Denn Ziel ist es, den MiniFilmclub mit Unterstützung der Kulturstiftung des Bundes anderen Kinos und Museen deutschlandweit zugänglich zu machen.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.