Feuerwehr Hamburg löscht Feuer in JVA Billwerder

#Hamburg (ots) – 04.04.2018, 23:29 Uhr, FEU, Dweerlandweg 100

Der Rettungsleitstelle der Feuerwehr Hamburg wurde ein Feuer in der JVA Billwerder gemeldet. Vor Ort wurde festgestellt: Es brennt ein Haftraum im Erdgeschoss der JVA Billwerder in ganzer Ausdehnung. Der brennende Raum wurde mit einem C-Rohr abgelöscht. Die Nachlösch- und Belüftungsarbeiten dauerten längere Zeit. Der Insasse wurde vom Personal der JVA rechtzeitig aus der Zelle evakuiert. Nach rettungsdienstlicher Untersuchung durch die RTW Besatzung verblieb der Zelleninsasse in der JVA. Die Einsatzstelle wurde Mitarbeitern der JVA übergeben.

Eingesetzt waren 24 Einsatzkräfte von Berufs- und Freiwilliger Feuerwehr: Ein Löschzug BF + Führungsdienst B + Rettungswagen, zwei Freiwillige Feuerwehren.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.