Werbeanzeigen

Festnahme durch die Bundespolizei

Erfurt (ots) – Bundespolizisten kontrollierten heute Vormittag, gegen 9.50 Uhr, einen 27-jährigen Deutschen im Erfurter Hauptbahnhof. Eine Recherche mit den Identitätsangaben des Mannes im Polizeilichen Informationssystem ergab insgesamt sechs Fahndungstreffer, davon ein Haftbefehl. Der in Hannover wohnende Mann war von der dortigen Staatsanwaltschaft wegen des Erschleichens von Leistungen gesucht worden. Weil er eine gegen ihn verhängte Geldstrafe von 150 Euro nicht bezahlt hatte, steht nunmehr die Vollstreckung der Freiheitsstrafe an. Hierzu wurde der 27-Jährige in die Justizvollzugsanstalt Tonna eingeliefert.

Wussten Sie schon, die Bundespolizei in Mitteldeutschland ist auch bei Twitter online, folgen Sie uns unter @bpol_pir.

Werbeanzeigen

City Report - pnr24

online Redaktion

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Werbeanzeigen
Werbeanzeigen
%d Bloggern gefällt das: