#Fehrbellin: Trunkenheit im Verkehr

Am Sonntag, 20.05.2018 um 23:36 Uhr kontrollierten Polizeibeamte in der Straße Am Schmiedberg in Fehrbellin einen PKW VW. Hierbei wurde Alkoholgeruch in der Atemluft des 28-jährigen Fahrzeugführers festgestellt. Ein Atemalkoholtest vor Ort ergab einen Wert von 0,93 Promille. Daraufhin wurde die Person zur Inspektion nach Neuruppin verbracht, um einen gerichtsverwertbaren Atemalkoholtest durchzuführen. Im Ergebnis betrug die Alkoholkonzentration in der Atemluft 0,41 mg/l (0,82 Promille). Ein Bußgeldverfahren wurde eingeleitet und die Weiterfahrt bis zur Ausnüchterung untersagt.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.