Falsche Verwandte

Landkreis Havelland, Falkensee

Freitag, 12.08.2016

 

Der Versuch, mit Hilfe des Enkeltricks Geld in Höhe von 30.000 Euro zu bekommen, scheiterte am Freitag bei einer Rentnerin. Sie erhielt einen Anruf ihrer vermeintlichen Enkeltochter, welche das Geld für einen Hauskauf benötige.

Auch eine weitere Dame aus Falkensee erhielt einen Anruf von ihrem angeblichen Schwiegersohn, mit der Bitte Bargeld in Höhe von 2000 Euro zu übergeben.

Beiden Geschädigten kam dies verdächtig vor, woraufhin sie sofort die Polizei verständigten. Die Ermittlungen wegen versuchten Betrugs wurden eingeleitet.

Kommentar verfassen