Fahrzeug fährt gegen Mauer

Stadt Brandenburg an der Havel, Willi-Sänger-Straße

Montag, 06. Juni 2016, 09:05 Uhr

 

In den Morgenstunden des 06. Juni 2016 wollte eine 63-jährige Toyotafahrerin auf dem Parkplatz am Krematorium einparken. Wegen plötzlich auftretender gesundheitlicher Probleme prallte sie dabei gegen eine dortige Einfriedung –einer Mauer aus Natursteinen–. Diese blieb durch den Aufprall unbeschädigt. Wogegen am Toyota aber erheblicher Sachschaden von zirka 2.000 Euro entstand. Die Fahrerin wurde bei dem Aufprall leicht verletzt und wurde in einem Krankenhaus ambulant behandelt.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.