Fahren unter dem Einfluss von Alkohol in Eberswalde

Während einer Verkehrskontrolle in Eberswalde, in der Friedrich-Ebert-Str. wurde am Samstagmorgen gegen 02:00 Uhr bei dem 34-jährigen Fahrzeugführer eines PKW Peugeot, starker Alkoholgeruch in der Atemluft wahrgenommen. Ein Alkoholtest vor Ort bestätigte den Konsum. Der Test ergab einen Alkoholwert von 1,64 Promille. Gegen den Fahrzeugführer wird nun eine Anzeige wegen Trunkenheit im Straßenverkehr eingeleitet. Die Weiterfahrt wurde ihm untersagt.

 

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.