Fahren ohne Fahrerlaubnis

#Wilhelmshorst, Hubertusweg – Tatzeit: Donnerstag, 07.11.2018, 12:20 Uhr – 

 

Gegen einen 33-jährigen Fahrzeugführer eröffneten Polizeibeamte nach einer Verkehrskontrolle ein Strafverfahren. Der Mann war mit seinem Opel im Wilhelmshorster Hubertusweg als Fahrzeugführer unterwegs. Bei der Kontrolle stellte sich heraus, dass er dies nicht durfte und das, weil ihm die Fahrerlaubnis bereits unanfechtbar entzogen war.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.