Werbeanzeigen

Fahren ohne erforderliche Fahrerlaubnis

Bei der Kontrolle des vom 46-jährigen Beninischen Staatsangehörigen am 29.04.2017, 02:15 Uhr auf der BAB 24
zwischen der Anschlussstelle Neuruppin und der Tank- und Raststätte Walsleben-Ost in Richtung
Autobahndreieck Wittstock geführten Lkw Daimler-Benz, welcher zwecks Überführung mit roten Kennzeichen
versehen war, wurde festgestellt, dass der Vorgenannte ohne die erforderliche Fahrerlaubnis unterwegs war. Das
Führen dieses Fahrzeugs, welches mit einem Klein-Lkw beladen war, bedarf der Fahrerlaubnis der Klasse C1 –
des Gestoppten deutscher Führerschein wies allerdings lediglich eine Fahrerlaubnis der Klasse B aus.
Dem Beniner wurde die Weiterfahrt untersagt und ein Strafverfahren gegen ihn eingeleitet.
Werbeanzeigen

City Report - pnr24

online Redaktion

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: