Fachvortag an der VHS räumt mit Ernährungsirrtümern auf

Gibt es sie überhaupt, die „gesunde Ernährung“? Mit dieser Frage
setzt sich Ulrike Gerstmann vom Alexianer St. Josefs-Krankenhaus bei
einer Veranstaltungsreihe der Volkshochschule im Bildungsforum (VHS) in
Potsdam auseinander. Die Ernährungs- und Diabetesberaterin geht am
Donnerstag, 8. November, in ihrem Vortrag auf Ernährungsirrtümer, Trends
und Mythen ein. Wer wissen möchte, ob es stimmt, dass die Uhrzeit
unseren Speiseplan bestimmen soll oder doch lieber einzelne Nährstoffe,
ist hier richtig. Der Vortrag beginnt um 17.30 Uhr in der VHS, der
Eintritt ist frei.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.