“Es ist eine Kunst, sich auszuziehen aber nicht zu viel zu zeigen…” Schauspielerin Franziska Breite über ihre Rolle als Erbin und Tänzerin in der SAT.1-Daily-Soap “Alles oder Nichts” ab 22. Oktober

SAT.1 zeigt “Alles oder Nichts” ab 22. Oktober 2018, montags bis freitags, um 18:30 Uhr

Unterföhring (ots) – 21. Oktober 2018: “Naiv, liebevoll und kreativ” – so beschreibt Darstellerin Franziska Breite ihre Rolle der Anja in der neuen SAT.1-Daily-Soap “Alles oder Nichts”. Eine Stripperin! Als Neu-Erbin steht die Tänzerin plötzlich vor einem Millionenvermögen, was besonders ihren Freund Rocko (Marc Barthel) freut. Gemeinsamkeiten mit ihrer Figur sieht Franziska Breite wenig. Lediglich in einem Punkt sind sich ihr Serien-Ich und sie einig. “Anja liebt Kinder, sie wünscht sich ein Baby – ich kann mir auch vorstellen, irgendwann eine Familie zu gründen”, erklärt die Newcomerin. 

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.