Erst Rad ab, dann Pkw weg

BAB 24/ Neuruppin – Ein 38-jähriger Ukrainer musste bereits am 07.09. auf einem Parkplatz zwischen den Anschlussstellen Neuruppin und Neuruppin-Süd halten, da sein zuvor in Dänemark erworbener Pkw Chevrolet offenbar ein Rad verloren hatte. Er konnte inzwischen das Rad wechseln und wollte den Wagen gestern gegen 02.30 Uhr vom Parkplatz abholen. Der Pkw war jedoch nicht mehr da. Fahndungsmaßnahmen wurden eingeleitet. Es entstand ca. 3.500 Euro Sachschaden.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.