Erfolgreiche Suche nach 15jähriger Jugendlichen

Wutha – Farnroda – Wartburgkreis (ots) – 10.07.2018 –

Bei der Suche nach einer 15jährigen Jugendlichen kamen heute Mittag in Mosbach neben Beamten der Polizeiinspektion Eisenach und der Bereitschaftspolizei Thüringen auch der Polizeihubschrauber, ein Polizeifährtenhund sowie insgesamt 38 Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Mosbach und der Rettungshundestaffel Eisenach zum Einsatz. Die psychisch kranke Jugendliche war zuvor aus einer dringend medizinisch notwendigen Behandlung in unbekannte Richtung geflohen. Im Zuge der Ermittlungen wurde ihr Aufenthaltsort bekannt. Sie war unverletzt. Ein Richter des Amtsgerichts Eisenach ordnete die Einweisung der Jugendlichen in ein psychiatrisches Fachkrankenhaus an. Sie wurde mit polizeilicher Begleitung in das Krankenhaus gebracht.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.