Energie und Wasser Potsdam GmbH verlängert Engagement bei Nulldrei

Unser langjähriger Partner, die Energie und Wasser Potsdam GmbH, wird den SV
Babelsberg 03 auch in der Saison 2018/2019 unterstützen.

“Für uns ist das  Sportsponsoring in der Stadt ein Selbstverständnis.”, betonte EWP-Geschäftsführer  Ulf Altmann nach der Unterzeichnung. Steve Müller, stellvertretender Vorstandsvorsitzender des SVB, ergänzte: “Unter anderem mit dem grünen Stadion sind beide  Partner weiter eng zusammen gewachsen. Mit dem Karl-Liebknecht-Stadion haben
wir ein Vorbild für viele Bau- und Sportstätten in Potsdam geschaffen.”
Darüber hinaus wird sich die EWP künftig verstärkt im Nachwuchsbereich des
SV Babelsberg 03 engagieren. So richtet sie zum Beispiel gemeinsam mit der
Nachwuchsabteilung am Samstag, 23. Juni, den traditionellen Energie Pokal auf
der Sandscholle aus. “Das Turnier genießt über die Stadtgrenzen Potsdams hinaus
einen hervorragenden Ruf, auch dank des großartigen Rahmenprogramms
seines Namensgebers. Viele Teams warten nur auf eine Einladung.”, freut sich
SVB-Nachwuchsleiter Enrico Große auf das kurz bevorstehende Turnier.
Auf der anberaumten Pressekonferenz wurde zudem ein weiterer Vorausblick auf
die Zusammenarbeit geworfen: Die Energie und Wasser Potsdam GmbH und der
SV Babelsberg 03 werden in Kürze einen gemeinsamen Vorteils-Stromtarif für
Nulldrei-Mitglieder anbieten. Weitere Informationen hierzu folgen.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.