#Eisenhüttenstadt – Ermittlungen zu einer Unfallflucht eingeleitet

Die Polizei ermittelt seit dem frühen Abend des 07.11.2018 zu einer Verkehrsunfallflucht. Nach bisherigen Erkenntnissen hatte ein 18 Jahre alter Radfahrer die Diehloer Straße in Richtung B112 befahren. Auf Höhe des Albert-Schweitzer-Gymnasiums kam gegen 16:45 Uhr von links ein PKW aus einer Parkplatzausfahrt. Auto und Radfahrer kollidierten, wobei der junge Mann über die Motorhaube abrollte. Trotzdem setzte der Autofahrer seinen Weg ohne Halt fort. Glücklicherweise erlitt der Jugendliche bei dem Geschehen keine Verletzungen.

 

Die Ermittler bitten nun mögliche Zeugen, sich unter der Rufnummer 03361 5680 bei ihnen zu melden.  

 

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.