Werbeanzeigen

Einbrüche

#Lübben:             Der Polizei wurden am frühen Donnerstagmorgen zwei Einbrüche in gewerbliche Einrichtungen an der Berliner Chaussee angezeigt. Kurz nach 00:30 Uhr war Alarm in der Tankstelle ausgelöst worden, da dort Unbekannte die verglaste Eingangstür aufgebrochen hatten. Durch den Alarm aufgeschreckt, flüchteten die Täter, hinterließen jedoch einen Sachschaden von etwa 2.000 Euro. Nicht einmal eine halbe Stunde später wurde gemeldet, dass Diebe gewaltsam in einen Verbrauchermarkt eingedrungen waren und eine Spur der Zerstörung hinterlassen hatten. Nicht nur die Zugangstür, sondern auch Büros waren aufgebrochen worden. Einer ersten Auskunft zufolge hatten es die Unbekannten auf Zigaretten abgesehen. Der Schaden wurde mit etwa 5.000 Euro angegeben. Noch in den Morgenstunden wurden Spuren und Beweismittel gesichert, Kriminaltechniker kamen zum Einsatz.

Werbeanzeigen

City Report - pnr24

online Redaktion

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Werbeanzeigen
Werbeanzeigen
%d Bloggern gefällt das: