Einbrecher verdrängt

#Schwerin:                   Gegen 18:00 Uhr am Donnerstagabend wurde die Polizei über einen Einbruch informiert. Unbekannte Personen sollten sich derzeit an Fenstern eines Hauses in der Teupitzer Straße zu schaffen machen. Im Haus befand sich zur Tatzeit ein 15-jähriger Bewohner und verständigte umgehend die Polizei. Er hatte Geräusche vernommen und konnte Personen mit Taschenlampen im Garten feststellen. Verständigte Angehörige eilten zum Haus und sahen drei Personen, die in einem dunklen PKW in Richtung Teupitz davonfuhren. Ein Eindringen ins Haus gelang den Dieben nicht, die Polizei leitete Ermittlungen ein.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.