Ein Jahr am neuen Standort: Zulassungsstelle und Fahrerlaubnisbehörde OSL

Seit etwas mehr als einem Jahr hat die Zulassungsstelle und Fahrerlaubnisbehörde des Landkreises OSL eine neue Adresse. Ende Januar 2017 erfolgte der Umzug in das Gebäude der Sparkasse Niederlausitz in der Cottbuser Straße 26 im Stadtzentrum von Calau. In den neuen Räumlichkeiten im Obergeschoss finden Kunden als auch Personal moderne Bedingungen und ein angenehmes Ambiente vor.

 

Seit Eröffnung am neuen Standort am 26. Januar 2017 konnten die Mitarbeiter bereits 37.404 Vorgänge, darunter u.a. Zulassungen, Um- und Abmeldungen, bearbeiten. Insgesamt gibt es im Landkreis in Summe 96.026 registrierte motorisierte Gefährte. Seit Wiedereinführung der Altkennzeichen entschieden sich 18.066 Personen für ein SFB-Kennzeichen, 8.105 für ein CA-Kennzeichen.

 

Nach 25 Jahren Straßenverkehrsamt OSL am Standort in der Calauer Straße der Freundschaft stimmten die Abgeordneten des Kreistages 2016 für einen Umzug der Behörde in die Niederlassung der Sparkasse Niederlausitz im Stadtzentrum von Calau. Der entsprechende Mietvertrag mit einer Laufzeit von zehn Jahren wurde Ende März 2016 unterzeichnet. Neben der Zulassungs- und Führerscheinbehörde sind auch drei Schilderdienste im Gebäude untergebracht.

 

Zur Überbrückung eventueller Wartezeiten steht den Kunden kostenfrei für die Dauer von einer Stunde das W-LAN der Sparkassengeschäftsstelle im Erdgeschoss zur Verfügung.

 

Die Zulassungs- und Führerscheinstelle hat an folgenden Tagen geöffnet:

Montag          8:30 bis 12 Uhr

Dienstag       8:30 bis 12 Uhr und 13-17:30 Uhr

Donnerstag  8:30 bis 12 Uhr und 13-17:30 Uhr

Freitag           8:30 bis 12 Uhr

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.