Edison, stell den Strom ab

Vier Straßenbahnlinien verbinden Karlshorst und Oberschöneweide über die Treskowallee und Edisonstraße. Um die viel befahrene Strecke fit für die Zukunft zu machen, werden die Gleise nun erneuert und teilweise ausgetauscht. Damit die Einschränkungen für die Anwohner möglichst gering bleiben, wurden die Bauarbeiten mit den Berliner Wasserbetrieben koordiniert, die im selben Bereich tätig sind.

Aufgrund der Arbeiten wird der Straßenbahnverkehr zwischen Ehrlichstraße und Wilhelminenhofstraße unterbrochen. Von Montag, 13. August 2018, circa 4:30 Uhr, bis Montag, 20. August, circa 4:30 Uhr, fahren die Bahnen auf den Linien M17, 21, 27 und 37 nicht zwischen den Haltestellen Treskowallee/Ehrlichstraße und Wilhelminenhofstraße/Edisonstraße. Zwischen Treskowallee/Ehrlichstraße und dem S-Bahnhof Schöneweide/Sterndamm fahren als Ersatz barrierefreie Busse. Für den Autoverkehr steht zwischen Ehrlichstraße und Wilhelminenhofstraße in beiden Fahrtrichtungen nur eine Spur zur Verfügung.

Alle Details zu den geänderten Linienführungen der Straßenbahn und zum Ersatzverkehr finden Fahrgäste im Kundenmagazin BVG Plus (navi), auf www.BVG.de sowie in der BVG-App „FahrInfo Plus“.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.