#Eberswalde – Zeugen gesucht

Kriminalisten der Inspektion Barnim ermitteln gegenwärtig zu einem versuchten Raub. Ort des Geschehens war nach bisherigen Erkenntnissen die Potsdamer Allee im Brandenburgischen Viertel gewesen.

Eine 15-Jährige sei dort gegen 20:15 Uhr auf drei Männer im Alter von ca. 25 bis 30 Jahren getroffen. Diese hätten versucht, ihr das Handy zu entreißen. Als das misslang, wäre die Jugendliche zu Boden gestoßen und getreten worden. Trotzdem gelang es ihr, die Flucht zu ergreifen und in einen Bus der BBG zu steigen.

Die Polizei bittet nun mögliche Zeugen des Geschehens, welche bislang noch nicht befragt werden konnten, sich unter der Rufnummer 03338 3610 bei den Ermittlern zu melden.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.