#Eberswalde – Gegen Betäubungsmittelgesetz verstoßen

Im Rahmen ihrer Streifentätigkeit kontrollierten Polizeibeamte in den frühen Abendstunden des 13.03.2018 mehrere Personen und konnten betäubungsmittelähnliche Substanzen sicherstellen.

Im Brandenburgischen Viertel fanden sie bei einem 21-Jährigen mehrere Gramm dieser Substanzen.

In der Bollwerkstraße stellten die Beamten bei  zwei 14- und 15-jährigen Jugendlichen ebenfalls betäubungsmittelverdächtige Substanzen sicher.

In allen drei Fällen ermittelt die Kriminalpolizei nun wegen des Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.