#Dürrenhofe: Wildunfall

Auf der Kreisstraße bei Dürrenhofe kollidierten am Mittwochmorgen gegen 06:00 Uhr ein PKW und ein Reh miteinander. Das Tier musste mit einem Schuss aus der Dienstwaffe des unfallaufnehmenden Beamten von seinen Qualen erlöst werden, am PKW entstand ein Sachschaden von rund 2.000 Euro.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.