#Dubrow – Ohne Fahrerlaubnis unterwegs

Im Rahmen einer Geschwindigkeitskontrolle durch Polizeibeamet am 15.04.2018, gegen 9:15 Uhr, sollte ein PKW Opel auf der Ortsverbindungsstraße Dubrow und Biegen gestoppt werden. Der Fahrer ignorierte die Anhaltesignale und setzte seine Fahrt fort. Er konnte an seiner Wohnanschrift angetroffen werden. Der Aufforderung seinen Führerschein vorzulegen, konnte er nicht nachkommen, da er nicht im Besitz eines solchen ist. Die Kriminalpolizei ermittelt nun wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis sowie gegen die Halterin des Fahrzeuges wegen des Fahren lassen ohne Fahrerlaubnis.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen